Ordentlicher Bezirksparteitag der FPÖ Weiz

Ordentlicher Bezirksparteitag der FPÖ Weiz

Große Zustimmung für Patrick Derler am Bezirksparteitag - LAbg. Derler wurde mit 97,50 Prozent als Bezirksparteiobmann der FPÖ Weiz bestätigt – somit ist der Bezirk für die nächsten drei Jahre hervorragend aufgestellt.

Aufgrund der Statuten der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ), Landespartei Steiermark sind alle drei Jahre Orts- und Bezirksparteitage und der Landesparteitag auszuschreiben, abzuhalten und die Funktionen neu zu wählen.

Dies geschah für die FPÖ Bezirk Weiz am Samstag, den 02. April 2022 in der Peter Rosegger-Halle in Birkfeld. An diesem Bezirksparteitag wurden die Weichen für eine weiterhin konstruktive politische Arbeit der Bezirksgruppe gestellt. Neben den zahlreich erschienenen Delegierten konnten auch viele Ehrengäste wie Landesparteiobmann KO Mario Kunasek, Klubobmann-Stellvertreter Mag. Stefan Hermann, Landesgeschäftsführer Vzbgm. Anton Kogler, Nationalratsabgeordneter BezPO Walter Rauch, Bundesrat BezPO Markus Leinfellner, Landtagsabgeordneter Herbert Kober, Landtagsabgeordneter BezPO Marco Triller, Stadträtin Claudia Schönbacher und der gesamte Vorstand des Bezirkes begrüßt werden.

Nach der Eröffnung und Begrüßung, dem Totengedenken sowie den Grußworten der Ehrengäste folgten der Bericht des Bezirksparteiobmannes Vizebürgermeister Patrick Derler und das politische Referat von Landesparteiobmann Mario Kunasek. Anschließend wurde zu den Neuwahlen übergegangen und der Vorsitz an Herrn Kunasek übergeben. Im ersten geheimen Wahlgang wurde Patrick Derler mit 97,50 Prozent bestätigt und wieder zum Obmann der FPÖ Bezirk Weiz gewählt. Auch der Wahlvorschlag zu den weiteren Mitgliedern der Bezirksparteileitung wurde von den Delegierten angenommen und einstimmig gewählt.

LAbg. Derler bedankte sich bei den anwesenden Delegierten für das entgegengebrachte Vertrauen. „Wir werden das Ohr weiterhin bei der Bevölkerung haben, um ihre Wünsche und Anregungen bestmöglich in unsere politische Arbeit integrieren zu können", so der wiedergewählte Bezirksparteiobmann Patrick Derler.

Mario Kunasek gratuliert Landtagsabgeordneten Patrick Derler und dem neugewählten Team zur Wahl: „Ich bin davon überzeugt, dass wir mit Patrick einen erfahrenen Obmann haben, welcher der Bezirksgruppe weiterhin erfolgreich vorstehen wird. Mit ihm und seinem Team ist die FPÖ Weiz für die nächsten drei Jahre hervorragend aufgestellt“, so Kunasek abschließend, der sich auf die weiterhin gute Zusammenarbeit freut.

Im Anschluss wurden noch die Landesparteileitungsmitglieder, die Delegierten und Ersatzdelegierten zum Landes- und Bundesparteitag gewählt sowie langjährige FPÖ-Mitglieder geehrt. Besondere Ehrungen an diesem Parteitag waren die Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft von Herrn Johann Prügger aus Passail, Franz Zöhrer, ebenfalls aus Passail, wurde für seine 50jährige Mitgliedschaft geehrt und Herr Gustav Jölli aus Birkfeld unterstützt die Freiheitliche Partei seit großartigen 60 Jahren – dafür nochmal ein großes Dankeschön an Euch.

Nationalrat außer Dienst Hermann Reindl aus Fischbach wurde für seine langjährige Unterstützung und für seine Leistungen für die FPÖ im Bezirk als Ehrenobmann ernannt.

Zum Abschluss dieses erfolgreichen Parteitages wurden alle anwesenden Delegierten und Gäste zum Essen eingeladen. Beim Pläne schmieden für die kommende Periode und interessanten Gesprächen ließ man diesen Tag gemütlich ausklingen.

Die neue Mannschaft besteht nun aus:

Obmann:
LAbg. Vzbgm. Patrick Derler, Birkfeld

Obmann-Stv.:
GR Manuel Pfeifer, Birkfeld
GR Daniela Sager, Pischelsdorf am Kulm
GR BKR Karl Strassegger, Fladnitz an der Teichalm
GR Harald Lembacher, Gleisdorf
GR KR Robert Wölfler, Sinabelkirchen
GR Arnold Mauerhofer, Anger
Vzbgm. Josef Schneeflock, Miesenbach bei Birkfeld

Kassier:
GR Patrick Seidnitzer, Sinabelkirchen
Kassier-Stv.:
Florian Gissing, Birkfeld

Schriftführer:
Nicol Prem, Gersdorf an der Feistritz
Schriftführer-Stv.:
Astrid Derler, Birkfeld

Sowie aus weiteren fünf Mitgliedern: GR Stefan Grandtner (Fischbach), GR Georg Schneeflock (Miesenbach bei Birkfeld), GR Willibald Spörk (Gleisdorf), GR David Gruber (Strallegg) und GR Harald Hierz (Ilztal).

Foto vl: LPO Mario Kunasek und LAbg. BezPO Patrick Derler

 
 

KOSTENLAWINE STOPPEN!

KOSTENLAWINE STOPPEN!

https://stopp.kostenlawine.at/ 

Liebe Österreicherinnen und Österreicher!

Kostenlawine stoppen: Entlastung für Österreich – Jetzt!

Die Kostenlawine ist die direkte Folge der völlig untauglichen Corona-Politik der Bundesregierung und eine konkrete Auswirkung des Klimawahns, dem sich ÖVP und Grüne verschrieben haben.

Dadurch wurde nämlich im Rahmen der öko-ASOZIALEN Steuerreform eine massive Erhöhung der Preise für Benzin und Diesel ermöglicht. Was wir hier aktuell brauchen, sind Steuersenkungen und Preisobergrenzen – ebenso bei den Energiekosten für Strom und Gas, die schon zuletzt viel teurer geworden sind und demnächst wegen der Entwicklungen in der Ukraine völlig durch die Decke gehen könnten.

All das macht sich in einer Inflationsrate von fast 6 Prozent im Februar 2022 bemerkbar. Eine Geldentwertung in diesem Ausmaß haben wir in Österreich seit fast 40 Jahren nicht mehr gesehen. Wir fordern daher ein sofortiges und umfassendes Entlastungspaket für die Österreicher und werden den Protest gegen diese schwarz-grüne Politik der Belastung solange fortsetzen, bis diese Regierung Geschichte ist!

Wenn Sie sich unseren Forderungen anschließen, ersuche ich Sie, die Petition auf dieser Webseite zu unterstützen. Vielen Dank!

Herbert Kickl | FPÖ-Obmann

 
 

FPÖ – Landtag

Kontakt

Freiheitlicher Landtagsklub Steiermark
Klubobmann Mario Kunasek
8010 Graz

Erreichbarkeit:
Tel.: +43 (0) 316 / 877 - 5323
Fax: +43 (0) 316 / 877 - 5330
E-Mail: ltk-fpoe@stmk.gv.at

 
«
Seite 2 von 2
»